/autummsong*/ /
//

>Blog/< >RealLife/< >Gästebuch/<

16.09.2015

Day: Wednesday

Song to Day: Against The Current - Dreaming Alone

Feeling: What´s wrong with me?!

News:

Ich habe diesen Tag überlebt. Evtl. könnte es sogar ein Applaus wert sein?!

Heute gab es nur misst zu essen im Haus. Nichts was sonderlich gesund gewesen wäre. Das gesündeste war wohl der Obstsalat aus zwei Bananen u. drei Pfirsichen. Der Einkauf für Morgen steht zumindest!

Meine Mutter war Heute der Meinung meine so oder so schon schlechte Situation noch zu verschlechtern. Sie meinte zu mir "Es kann doch nicht sein das du jetzt zu Hause sitzt u. nicht arbeitest!" ... Ja danke Mutter das wusste ich dann auch schon. Aber mehr als Bewerbungen schreiben u. hoffen das sich einer meldet kann ich nun mal auch nicht. Das Ende von der Story war das ich mich in mein Zimmer verkrochen habe u. noch schlechter drauf bin als schon den gesamten Tag über. Aber warum auch nicht, vllt fühlte sich meine Mutter ja besser nach dem sie ihren Frust bei mir abgeladen hatte ...

Laut DHL kommt Morgen mein Puzzle hier an. Endlich eine andere Beschäftigung als Depressiv zu Hause sitzen u. hoffen das alles wieder besser wird. 

Mich macht das alles so wuschelig!

Nächstes Wochenende müsste ich mich eigentlich endlich mit jemandem treffen den ich im Internet kennen gelernt hab. Ich halte ihn jetzt schon nun gut nen Jahr an der langen Leine. Einfach weil ich mich im Moment bzw schon seit Jahren einfach nicht wohl fühle jemandem Fremden gegenüber zu treten. Aber da bald das Konzert (Zu dem er sich mehr oder weniger selbst Eingeladen hat.) an steht, habe ich wohl keine andere Wahl. Vllt schreck ich ihn so erfolgreich ab, das er kein Interesse mehr hat?!

Witziger weise wird das alles recht schwer zu Timen. Mein Bruder hat an dem We Geburtstag, dazu müsste ich eigentlich bei der Familie meiner Freundin sein weil der Vater seinen Geburtstag feiern will u. sich wünscht das ich dabei bin (Ich gehöre dort fast schon als Drittes Kind dazu.). Abschlagen möchte ich ihm das auch nicht. Schon alleine weil ich diese Familie liebe. Aber wenn ich zu dem Typen wieder sage nein ich kann nicht ... Dann platzt glaube auch ihm so langsam der Hals (Verständlicherweise)!

Keine Ahnung was ich machen soll. Für ihn ist das alles so selbstverständlich. Er mag mich u. angeblich ist ihm der Rest egal. (Ja ja, verarschen kann ich mich auch alleine ...) Ich sollte es wirklich endlich hinter mich bringen. Dann habe ich Gewissheit ...

Das erinnert mich gerade an einen Blog den ich gestern gelesen habe. Der Junge erzählte von einer Studie. Das wir 0.08sec in der Vergangenheit leben, da das Gehirn solange braucht um das was passiert ist zu verarbeiten. Er hat überlegt ob man mit Gedankenkontrolle es schaffen könnte diese 0.08sec vor zu springen u. eben in die Echtzeit zu gelangen. Interessanter Gedankenansatz. Das muss ich ihm ja lassen.

Ich werde jetzt entweder weiter Grey die Ehre erweisen oder "Meine Schwester Carlie" schauen. Was ich davon machen werde weiß ich nich nicht genau ...

16.9.15 22:11


Werbung


15.09.2015

Day: Tuesday

Song to Day: Charlie Puth - Marvin Gaye

Feeling:  help me

News:

Man fühlt sich schon erfolgreich scheiße wenn man endlich seinen Abschluss als GUK in der Tasche hat u. dennoch 1 Monat arbeitslos zu Hause sitzt, obwohl man rechtzeitig Bewerbungen geschrieben hat ...

Es ist ja nicht mal so das ich schlechte Noten gehabt hätte oder eine schlechte Arbeitsbewertung. 

Dennoch sitze ich hier u. keine Sau meldet sich auf meine Bewerbungen zurück ... Bin ich so scheiße? Scheinbar schon ...

Lieber lässt mein Schicksal es zu das ich jetzt wieder bei meinen Eltern hocke. Noch kränker werde als ich es so schon bin, um mich so richtig zu langweilen.

Mein Job hat mich die letzten drei Azubi Jahre echt auf trapp gehalten u. jeder würde sich freuen das er jetzt einen Monat zu Hause hocken könnte ohne einen Finger zu rühren. Ich bin da etwas anderer Natur. Ich MUSS arbeiten sonst kann ich mir auch gleich ein Loch schaufeln u. mich rein legen.

Ich bin sogar schon so verzweifelt das ich sogar die schlechten Angebote annehmen würde, wenn diese sich melden würden ...

Genug gejammert u. in die Hände gespuckt!

Bringt ja nichts hier zu sitzen u. rum zu heulen.

 

Gestern Nacht (Schlaflos wie immer.) habe ich mir den Film "To Write Love on Her Arms", angesehen. (Der Film basiert auf einer wahren Geschichte) Mir fehlt in den meisten Filmen die erscheinen oft die Tiefe. Aber dieser hat mich bis in die Tiefe berührt. Es wurden dinge angesprochen die sonst in der Dunkelheit verschwinden. Viele sind von Psychischen Erkrankungen, Drogen oder Alkohol Konsum oder auch Missbrauch betroffen.

 

So nun sollte ich aber wirklich Grey die Ehre erweisen u. weiter in seinem Gedanken gut stöbern.

15.9.15 22:46


[erste Seite] [eine Seite zurück]
/